Institut für Theoretische Informatik (ITI)

Praktikum Kryptographie und Datensicherheit

Bemerkungen

Das Praktikum behandelt verschiedene Gebiete aus der Computersicherheit und Kryptographie, die zunächst theoretisch erarbeitet und dann praktisch implementiert werden. Themen sind z.B.

  • historische Verschlüsselungsverfahren
  • EC-Karten PINs
  • Blockchiffren
  • effiziente Langzahl-Arithmetik
  • ElGamal Verschlüsselung/Signatur
Beschreibung

Im Rahmen des Praktikums werden verschiedene Kryptosysteme vorgestellt, Angriffsmöglichkeiten diskutiert und exemplarisch im institutsinternen Playfield durchgeführt.

Das Praktikum richtet sich an Studenten der Informatik und verwandter Fächer im Hauptstudium. Vorkenntnisse, die den Inhalt der im Vordiplom angebotenen Informatik- und Mathematik-Grundvorlesungen übersteigen, sind nicht erforderlich. Programmierkenntnisse in C sind hilfreich.

Ziel

Der/die Studierende

  • kennt und versteht einfache kryptographische Protokolle und Angriff darauf,
  • implementiert Protokolle im Bereich Kryptographie und Angriffe darauf in einer gängigen Programmiersprache,
  • arbeitet zielorientiert in einer kleinen Gruppe an einer vorgegebenen Aufgabenstellung.