Institut für Theoretische Informatik (ITI)

Ausgewählte Themen der Public-Key-Kryptographie

Im Seminar geht es vorrangig um Public-Key-Kryptographie, also asymmetrische Verschlüsselung und digitale Signaturen. Themen sind unter anderem vollhomomorphe, identitätsbasierte und funktionale Verschlüsselung, aggregierbare Signaturen, und Signaturen mit Anonymitätseigenschaften. Es findet am 6.11. um 14:00 Uhr eine Vorbesprechung statt über BigBlueButton. Es sind noch einige Plätze frei, für nächträgliche Anmeldungen nach der Vorbesprechung, kurz an Alexander Koch eine zusätzlich E-Mail schreiben. Die weiteren Informationen inkl. Link gibt es im ILIAS-Kurs.