Institut für Theoretische Informatik (ITI)

Digitale Signaturen

VortragsspracheDeutsch
VoraussetzungenEmpfehlungen:

Vorlesung Sicherheit

Arbeitsbelastung
  1. Präsenzzeit imSeminar: 10h
  2. Erstellen der Ausarbeitung: 35h
  3. Estellen und ausarbeiten des Vortrags 15 h
ZielDer/die Studierende
  • kennt wichtige Signaturverfahren aus Theorie und Praxis,
  • versteht grundlegende Sicherheitsziele von digitalen Signaturen und ihre Beziehung untereinander,
  • versteht elementare Beweistechniken wie z.B. Reduktionen und wendet sie an.
  • analysiert und diskutiert die Probleme aus dem Bereich Kryptographie im Rahmen der Seminar-Ausarbeitung;
  • erörtert, präsentiert und verteidigt fachspezifische Argumente innerhalb einer vorgegebenen Aufgabenstellung;
  • organisiert die Erarbeitung einer Seminararbeit weitestgehend selbstständig.